Eigentlich wollte ich Freitagnachmittag ins verdiente Wochenende gehen. Doch was die Mainstream-Journaille jetzt anteasert, ist purer Wahnsinn: Die friedlichen Corona-Maßnahmen-Kritiker, die derzeit tausendfach in Österreich auf die Straße gehen, werden von den Medien als „Rechtsextreme“ bezeichnet und kriminalisiert. Man müsse mit voller Härte gegen diese „Verrückten“, „gegen den Mob“, gegen die „Corona-Leugner“ vorgehen. Ist das der Trailer, um bald in ganz Österreich Menschen in Haft zu nehmen? Was kommt nun auf uns zu?

Österreichs größte Tageszeitung, die „Krone“, schreibt vom „9/11 der Demokratie“ und die OÖ-Nachrichten vergleichen die friedlichen Corona-Demonstranten mit den verbotenen „Reichsbürgern“ oder „Staatsverweigerern“. Diese hätte der Staat, so die Mainstream-Presse, erfolgreich bekämpft und – gottlob! – die Gesinnungsverbrecher und Staats-Hochverräter zu 12 Jahren Haft verurteilt. Vorbildlich sei diese Brutalität, nun müsse das System eben zusehen, wie man sich der verhassten Corona-Demonstranten entledigen könnte. Dass diese nur für eine offene Diskussion, für Beweise, für Freiheit, Grundrechte und Meinungsvielfalt demonstrieren, ist den mit 1 Milliarde Regierungsgeld bestochenen Medien-Vertretern völlig egal.

Die unabhängige Polizeigewerkschaft „AUF“ meldet sich Freitag, 8. Jänner, mutig zu Wort. Sie wollen nicht, dass die Polizeibeamten „als willfährige Erfüllungsgehilfen“ von einer falschen Politik „verheizt“ werden: https://www.auf-polizei-ooe.at/allgem…

Artikel „Belastungsprobe für die Demokratie: Die Netzwerke der Corona-Leugner“ (Natürlich feige hinter der Bezahlschranke versteckt) https://www.nachrichten.at/meinung/ko…
„9/11 gegen die Demokratie“ – Kolumne in der KRONEN-Zeitung:
https://www.krone.at/2313299
12 Jahre Haft für „Staatsverweigerer“, wegen „Hochverrat“ verurteilt (Kinderschänder und manch Mörder werden gelinder bestraft)
https://kurier.at/chronik/oesterreich…

Anmerkung Stefan Magnet zu den Staatsverweigerern: Wer sich selbstgebastelte Führerscheine und Ausweise ausstellt und glaubt, eine Regierung per Email absetzen zu können, ist ein Trottel und so zu behandeln. 12 Jahre Haft sind unverhältnismäßig und einem Rechtsstaat unwürdig. Hausdurchsuchungen gegen Corona-Kritiker gab es bereits 2020. Dem Arzt Dr. Peer Eifler wurde die Wohnung gestürmt: https://www.youtube.com/watch?v=EGp56…

1 Milliarde Euro Steuergeld 2020 für die gekauften und somit gelenkten Medien. Niemand soll behaupten können, er habe von nichts gewusst: https://www.wochenblick.at/wahnsinn-r…

In meinem im Dezember erschienen Buch „NACH CORONA“ (https://buch.stefan-magnet.at) habe ich die Zusammenhänge aufgezeigt und skizziert, wie es weitergehen wird: Zwei unvereinbare Welten ringen um die Zukunft.

Ich glaube aber: Die Globalisten werden scheitern! Denn wir erleben gerade, wie die Menschheit erwacht und sich friedlich, selbstbestimmt zu wehren beginnt. +++++ Stefan Magnet folgen: Newsletter: In den kostenlosen Newsletter eintragen auf https://www.stefan-magnet.at
auf Telegram:
https://t.me/stefanmagnet (Sichert euch Telegram und bleiben wir in Kontakt: https://telegram.org)
auf Youtube:
https://www.youtube.com/c/stefanmagnet Buch „NACH CORONA – Warum die Globalisten scheitern werden und die Menschheit erwacht“ https://buch.stefan-magnet.at

Stephan

Von Stephan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.