Was liegt näher als den Phantastic Four von Herzen zu danken, welche uns alle auf diesen nicht immer einfachen Weg 3 x täglich in vielen Städten besuchten, indem sie die Menschen dort abholten wo sie standen. Für das von Gesetz verbrieften Demonstrationsrecht, um die Menschen in unserem Lande aufzuklären, weshalb da im Augenblick einiges gewaltig schief läuft. – Bodo Schiffmann, Wolfgang Greulich, Samuel Eckert, mit Ra Ralf Ludwig und Markus Haintz war immer ein Anwalt mit an Bord. Heute steht also  als letzte Anfahrt die Stadt Göppingen auf ihrem Programm, nachdem gerade eben in Pforzheim, dank der Einsatzkräfte vor Ort  alles wie am Schnürchen lief. – Sie gestern Abend jedoch leider in Ludwigsburg wieder ohne Veranstaltung erfolglos abreisen mussten, da das Ordnungsamt nicht vor Ort erschien. – Sei`s drum. Ihre Tour war ein voller Erfolg und die „Vier Helden“ werden uns auf die eine oder andere Weise erhalten bleiben. – Das Lied das sie hören ist der eigens für die Tour komponierte Song von „Freiheit und Liebe“.

Deshalb sind diese Botschafter des „Lichts“ wichtig für die Menschen

Sapere aude – meine Meinung: Heute haben Grüne, SPD und CDU/CSU mehrheitlich den Merkel-Hygienefaschismus gewählt. Heute sind dies keine demokratischen Parteien mehr; sie stehen nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes; sind grundrechtsverachtende Verfassungsfeinde!
Adieu GroKo!

 

Waldemar

Von Waldemar

Hersteller + Administrator

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.